Vertical strings

Bewertung: 4.5 - 73 Stimmen

Dekorative Fadenvorhänge dienen insbesondere zum Verschatten und zur Dekoration von Fensterbereichen. Sie können auch als optischer Raumteiler genutzt werden. Unsere Neuentwicklung mit dem Namen "Vertikale Emotionen" schafft ein Interieur, in dem Sie sich aufgrund der Farben, des Spiels von Licht und Schatten sowie der weichen und in der Berührung angenehmen Stoffe entspannt und wohl fühlen werden. Dieses neue Gestaltungselement mit einfacher und zuverlässiger Konstruktion dient vor allem dazu, das Ambiente des Innenraums abzurunden.

K-SYSTEM Vertical strings Wien
K-SYSTEM Vertical strings Wien
K-SYSTEM Vertical strings Wien
K-SYSTEM Vertical strings Wien
K-SYSTEM Vertical strings Wien
K-SYSTEM Vertical strings Wien
K-SYSTEM Vertical strings Wien
K-SYSTEM Vertical strings Wien
K-SYSTEM Vertical strings Wien
K-SYSTEM Vertical strings Wien
K-SYSTEM Vertical strings Wien
K-SYSTEM Vertical strings Wien
K-SYSTEM Vertical strings Wien
K-SYSTEM Vertical strings Wien
K-SYSTEM Vertical strings Wien
K-SYSTEM Vertical strings Wien
K-SYSTEM Vertical strings Wien
K-SYSTEM Vertical strings Wien
K-SYSTEM Vertical strings Wien
K-SYSTEM Vertical strings Wien
K-SYSTEM Vertical strings Wien
K-SYSTEM Vertical strings Wien
K-SYSTEM Vertical strings Wien
K-SYSTEM Vertical strings Wien
K-SYSTEM Vertical strings Wien
K-SYSTEM Vertical strings Wien
K-SYSTEM Vertical strings Wien
K-SYSTEM Vertical strings Wien
K-SYSTEM Vertical strings Wien
K-SYSTEM Vertical strings Wien
K-SYSTEM Vertical strings Wien

Beim Eindrehen der 89 mm breiten Lamellen, die aus 3mm breiten Bändchen bestehen, entsteht ein interessanten Spiel von Licht und Schatten. Bis zu 15 attraktive Farben ermöglichen eine wechselseitige Kombination der einzelnen Bändchen. Das Ergebnis sind einzigartige Farbkombinationen und ein maßgeschneiderter dekorativer Fadenvorhang. Der Vorhang kann ferner mit einer Zierspange aufgefrischt werden und es besteht die Möglichkeit, eine Dekoration in Verbindung mit einer Jahreszeit oder einem Ereignis zu kreieren.

Alles hängt von der Kreativität des Benutzers und seinen individuellen Wünschen ab. Im Vergleich zu Fadengardinen sind Fadenvorhänge dichter. Es besteht die Möglichkeit, atypische Formen herzustellen und verschiedene Arten der Bedienung - von manueller bis zur elektromotorischen - zu wählen. Bei manueller Bedienung dieser dekorativen Vorhänge wird jedenfalls empfohlen, dekorative Beschwerer zu verwenden.

Die Firma K-system bietet derzeit folgende Ausführungsvarianten bei den Fadenvorhängen an:

  • gerade Standardausführung,
  • Ausführung für schräge Flächen,
  • beidseitige Bedienung,
  • horizontal gebogen,
  • vertikal gebogen,
  • Motorbedienung.

Dekorative Fadenvorhänge sind ein perfektes Einrichtungs-Accessoire Ihres Zimmers. Dank der Möglichkeit, beliebige Farbenkombinationen der Bändchen zu wählen, können Sie perfekte Ergebnisse erzielen.

  • Technische Daten
  • Wartung
  • Garantiebedingungen

Die Firma K-system bietet zwei Profilsysteme an. Das italienische Vertikaljalousiesystem Novum bietet grundlegende Ausführungsvarianten an, wie gerade und schräge Ausführungen oder Ausführungen mit beidseitiger Bedienung. Dieses System kann nicht motorisch bedient werden.

Das luxuriöse deutsche Vertikaljalousiesystem Decomatic von der Firma Benthin ermöglicht alle möglichen Ausführungsvarianten wie gerade und schräge Ausführungen, kontinuierliche Verbindung einer geraden und schrägen Jalousie, gebogene Ausführungen, Motorbedienung, Untersichteinbau etc. Das Decomatic-System ist für Stoffe mit höherem Grammgewicht ausgelegt. Die Geräuschbelastung des Motors bewegt sich von 65 bis 75 dB in Abhängigkeit von der Motorposition.

Der Vorteil beider Profilsysteme ist die lange Lebensdauer und das neuentwickelte Halterungssystem, das einen einfachen Wechsel der Lamellenhalter im Falle eines gewaltsamen Bruches (z. B. Zugluft) ermöglicht. Die Investition in ein hochwertiges Tragsystem bringt künftige finanzielle Ersparnise mit sich. Im Gegensatz zu veralteten Systemen, bei welchen im Falle eines Bruchs die ganze Jalousie abgebaut, zerlegt und dann wieder zusammengebaut und angebracht werden musste, gestaltet sich der Laufwagenwechsel bei K-system Vertikaljalousien sehr einfach kann vom Benutzer selbst bewältigt werden.

Höchst- und Mindestmaße

      Ausführungen DECOMATIC
  Novum B100 BAT MOT MOTZ DEC DEC-80 DEC-90
min. Breite (mm) 300 300 300 700 800 300 500 2 500 2
min. Höhe 1 (mm) 250 250 250 250 250 250 250 250
max. Breite (mm) 5500 7000 4000 6000 6000 6000 5400 2 5400 2
max. Höhe 1 (mm) 3000 3000 3000 3 3000 3000 3000 3000 3000
max. Fläche (m2) 18 20 8 24 30 30 12 12
max. Gewicht des Vorhangs 8 kg 15 kg 22 kg 15 kg 8 kg 6 kg
min. rádius 127mm 950 500
min. Radius 89mm 700 500
min. Radius 63mm 550 500

1 Stofflänge einschl. Oberprofil, 
2 Profillänge im ausgestreckten Zustand, 
3 gilt für Stoffe mit einem Gewicht von max. 300 g/m2

 

Die Firma K-system stellt Fadenvorhänge für den Innenbereich nach Maß her.

Entfernen Sie aus der Laufbahn der Jalousie sämtliche Hindernisse, die das Verschieben der Lamellen behindern könnten. Abhängig von der Bedienungsart lassen sich Vertikaljalousien durch Ziehen am einen oder anderen Strang der Bedienschnur auf- oder zuziehen. Lamellen immer nur im geöffneten Zustand auf- und zuziehen. Das Wenden erfolgt über eine Kugelkette, bei motorischer Bedienung über eine Fernbedienung oder einen Wandtaster. Beim gewaltsamen Verdrehen eines oder mehrerer Lamellen (z. B. Zugluft) klappen Sie die einzelnen Lamellen um, sodass möglichst viele vollständig geschlossen werden und ziehen dann an der Schnur in gleicher Richtung. Danach sollten alle Lamellen in die richtige Position kommen.

Bei Jalousien, die mit einer Kugelkette bedient werden, muss diese immer entlang der Wand und senkrecht zum oberen Träger gezogen werden! Eine Nichteinhaltung dieses Bedienungshinweises kann das Herausspringen der Kugelkette aus der Bedienmechanik zur Folge haben! Es wird empfohlen, die tragende Mechanik 1x pro Jahr mit Silikonspray einzusprühen. Die Lamellen sind in der Waschmaschine nicht waschbar! Zur kompletten Reinigung wird Ultraschall eingesetzt.

Warnung!

In Übereinstimmung mit der EU - Verordnung, die im März 2014 in die Kraf tritt, müssen alle Fensterdekorationen mit Kettenbedienung mit Abreiß - Systemen mindestens 60cm über dem Boden enden. Die Produkte mit Kettenbedienung mit Spannvorrichtungen müssen mindestens 150cm vom Boden entfernt an der Wand fixiert werden.

Garantie und Dienstleistungen

Die Firma K-system stellt Fadenvorhänge für den Innenbereich nach Maß her.

Die Jalousien werden von unseren geschulten Monteuren fachmännisch vermessen und montiert. Ihre Anfrage wird an die nächstgelegene Montagefirma in Ihrer Nähe weitergeleitet.

  • Die Garantie erstreckt sich auf Fertigungs- und Materialfehler, welche die Funktionsfähigkeit des Produkts beeinträchtigen.
  • Ist der Fehler des Produkts bereits beim Auspacken erkennbar, montieren Sie das Produkt nicht und beanstanden Sie die Lieferung unverzüglich bei Ihrem Lieferanten.
  • Die Garantie erstreckt sich nicht auf den Verlust der ursprünglichen Färbung an nicht sichtbaren Stellen, auf Farbänderung und Ausbleichung durch Sonneneinstrahlung, Kondenswasserbildung, sauren Regen, Salzwassertropfen oder durch jedwede Konditionen, die eine Korrosion oder Änderung des Materials, natürliche Variationen der Stofffarben, des Aluminiums und Holzdekors sowie unwesentliche Unvollkommenheiten, die das Aussehen in keiner Weise wesentlich verschlechtern, zur Folge haben.
  • Die Garantie erstreckt sich nicht auf jedwede Unvollkommenheiten aus Sicht des Kunden, die auf die Einhaltung des Fertigungsverfahrens und der geltenden Normen zurückzuführen sind. Bei der Lieferung von atypischen Produkten ist mit bestimmten Einschränkungen bei der Handhabung zu rechnen, die nicht beanstandet werden können.
  • Von der Herstellergarantie ausgeschlossen sind ferner auch Mängel oder Schäden, die direkt oder indirekt auf:

a)   falsche Montage (die Garantie wird von der Montagefirma übernommen)

b)   falsche Nutzung oder Nichteinhaltung der Bedienungs- und Wartungsanleitung

c)   Verwendung ungeeigneter Ersatzteile, Zubehör oder Quellen (z. B. Stromquelle)

d)   Verbringung oder jedwede andere Art von Manipulierung

e)   Eingriff in die Mechanik oder Modifikation des Produkts

f)    Elementarereignis, ungenügende Belüftung oder hohe Feuchtigkeit zurückzuführen sind

 

Scroll up