IPDS 22

Bewertung: 4.92 - 95 Stimmen

Die Tür zur Terasse, zum Garten oder ein Seiteneingang. Falls sich solche Tür bei Ihnen zu Hause befindet, haben Sie sich sicher überlegt, ob diese im Sommer geöffnet oder lieber geschlossen bleibt. Einerseits frische Luft und genug Licht, anderseits Fliegen in der Küche und lieber geschlossene Tür und dunkler Raum? Die ISG für  Tür IPDS 22 löst Ihre Entscheidung endgültig.

Ein Erstz für PDS28 

Die ISG Tür IPDS 22 ist ein Ersatz für die Plisse ISG PDS 28. Natürlich gibt es auch doppelseitige Bedienung. Die Montage bleibt gleich: sie wird einfach in die Laibung vor die Tür montiert oder direkt an den Rahmen.

 

Verabschieden Sie sich von Alergien

 

Die Stoffe – Allergene, vor allem Pollen und Staub, verursachen Allergien. Sie können sicher sein, dass Sie durch diese Allergene in der Nacht nicht gestören werden.

 

Die Gewebefarbe

Die schwarze und graue Gewebe gehört zu unserem Standardangebot. Wir empfehlen schwarze Gewebe, da diese mehr Licht durchlässt und ist sehr transparent. Sie können sich sicher sein, dass die Gewebefarbe Sie bei der Sicht nach außen nicht beschränkt und beim Anblick aufs Haus nicht stört.

  • Technische Daten
  • Wartung
  • Garantiebedingungen

Die ISG besteht aus Rahmenprofil und Führungssegment mit Gewebe.  Alle Profile sind aus stranggepresstem Alluminium hergestellt. Die Oberfläche wird mit gebrannter Pulverfarbe behandelt. Die Gewebe mit Faltengrösse  15mm ist aus 100 % Polyester (PES) ohne Glasfasernanteil hergestellt und ist  UV-beständig. Im Angebot nur scharzes Gewebe. Die Gewebequlität wurde im Jahr 2011 überprüft:

  1. Tageslichtbeständigkeit „EN ISO 105-BO II 1994“ ohne Degradierung
  2. Wasserbeständigkeit „EN ISO 105-EOI 1998“ ohne Degradierung
  3. Salzwasserbeständigkeit „EN ISO 105-EO2 1998“ ohne Degradierung

Die geprüfte Führungsschnur ist aus 100 %Yarn- Polyester mit Durchmesser 0,8 mm mit der Zugfestigkeit 120 N. Der Hersteller garantiert:

  1. 3% Schnurflexibilität bei Zugbelastung 30 N
  2. 0,5% bleibende Verformung unter Zugbelastung 30 N
  3. 2,8 % Gerinnbarkeit

Für die Spannung der Schnüre sorgen in Führungsprofil eingebaute Federn. Die Verbesserung der ISG besteht in der Verlängerung der Lebensdauer bei den Führungsschnüren. Die Risiken der Reibung wurden entfernt und die Drehrollen regeln die Schnurführungsbahn. 

 

Die Plisse ISG für Tür  ist nicht nur für die Montage in Laibung von Türnischen vor Terrassen- oder Eingangstüren in Familienhäusern bestimmt, sondern auch für die Montage am Rahmen. Die ISG Tür kann man dank den L-Profilen vo Rahmen versetzen, oder die ISG auch an unebene Fläche zu montieren. 

 Maximale und minimale Maße

  Plisse ISG für Tür IPDS 22
min. Breite 500 mm
max. Breite 2 500 mm
max. Höhe 3 0000 mm

Die guten Prüfungsergebnisse der Führungsschnüre und Gewebe versprechen eine lange Lebensdauer und Zufriedenheit der Verbraucher. Basierend auf jahrelanger Erfahrung in der Herstellung der ISG Plissee Türen müssen wir feststellen, dass ihre Lebensdauer insbesondere durch die Umgangsform mit der Gitter gegeben wird. Für längere Lebensdauer der ISG bitte folgende Empfehlungen zu beachten:

Die Bedienung des ISG Plissee erfolgt über Auf- und Abziehen des beweglichen Profils, immer in gerader Richtung. Dank der exakten Einstellung der Führungsschnüre bleibt das Profil in jeder beliebiger Position stehen. Damit das ISG Plissee Tür IPDS22 richtig funktionieren kann, müssen die Montageflächen aufeinander senkrecht sein und der Bewegung des Plissee darf kein Hinderniss, wie z.B. eine Klinke etc, im Wege stehen. 

Eine Nut im beweglichen Profil ermöglicht das Zusammenfalten und Auseinanderziehen des Plissee. Für einfachere Bedienung empfehlen wir  eine schwarze  PVC-Griffstange. Es ist nicht notwendig die Gitter im Wintersaison abzubauen. Es reicht einfach sie zur Seite zu falten.

Plissee ISG erfordern keine besondere Wartung. Das plissierte Gewebe und die Spannschnüre sind empfindlich gegen Beschädigung durch scharfe Gegenstände, deshalb das Plissee vorsichtig handhaben. Das Gewebe hält in seinen Falten zum großen Teil Außenschmutz – Allergene (Staub und Pollen) fest und trägt somit zur Schaffung eines besseren Raumes für Allergiker bei. Beim Reinigen reicht es, das Gewebe abzusaugen oder mit einem feuchten Tuch abzuwischen. Den Rahmen können Sie mit einem feuchtem Tuch, das Sie vorher im Wasser mit Zugabe eines Reinigungsmittels getränkt haben, reinigen. Keine aggressiven chemischen Mittel verwenden! 

Garantie und Dienstleistungen

Die Firma K-system liefert maßgefertigte Insektenschutzgitter für Türen. Die Gitter werden von unseren geschulten Monteuren vor Ort fachmännisch ausgemessen und montiert.

  • Die Garantie beinhaltet Produktions- und Materialfehler,  die die Funktionsfähigkeit des Produkts beeinträchtigen.
  • Wenn ein Produktionsfehler schon beim Auspacken des Produkts offensichtlich ist, montieren Sie das Produkt nicht, und lassen Sie es nicht montieren, sondern reklamieren Sie unverzüglich bei Ihrem Lieferanten.
  • Die Garantie bezieht sich nicht auf den Verlust der ursprünglichen Färbung an nicht sichtbaren Stellen, auf Farbänderungen und Verblassen durch Sonne, Kondensation, sauren Regen, salzige Tropfen  oder irgendwelche Bedingungen, deren Ergebnis Korrosion oder Materialveränderungen sind, ebenso nicht auf natürliche Variationen der Stofffarbe oder des Aluminiums und des Holzdekors und auf unwesentliche Mängel, die das Aussehen nicht wesentlich verschlechtern.
  • Die Garantie bezieht sich nicht auf irgendwelche Mängel aus Sicht des Kunden, die durch die Einhaltung der Produktionsverfahren der geltenden Normen verursacht werden. Bei der Lieferung atypischer Produkte muss mit bestimmten Einschränkungen bei der Handhabung gerechnet werden, und diese Einschränkungen können nicht Gegenstand einer Reklamation sein.
  • Die Garantie des Herstellers bezieht sich ebenfalls nicht auf Mängel oder Schäden als direkte oder indirekte Folge von:

a)    falscher Montage (die Garantie übernimmt die Montagefirma)
b)    falsche Verwendung und Nichteinhaltung der Anleitung zur Bedienung und Wartung
c)    Verwendung ungeeigneter Ersatzteile, Zubehör oder Quellen (z.B. Quelle elektrischer Spannung)
d)    des Transports oder irgendeiner anderen Manipulierung
e)    Eingriffen in den Mechanismus oder Veränderungen des Produkts
f)     Naturkatastrophen

 

Scroll up