Insektenschutztüren mit Aufbaurahmen

Bewertung: 4.96 - 314 Stimmen
 

Neuheit des Jahres 2014! Der grösste Vorteil des Gitters ist die einfache und schnelle Montage. Die Breite des Gitterrahmens ist nur 20 mm. Darum ist es möglich dieses Insektenschutzgitter zwischen Fensterrahmen und Aussenjalousie zu montieren  (bzw. Rolladen), wo eigentlich mit einem Gitter nicht gerechnet wurde.

Insektenschutztüren mit Aufbaurahmen
Insektenschutztüren mit Aufbaurahmen
Insektenschutztüren mit Aufbaurahmen
Insektenschutztüren mit Aufbaurahmen
Insektenschutztüren mit Aufbaurahmen
Insektenschutztüren mit Aufbaurahmen
Insektenschutztüren mit Aufbaurahmen

 

Standardlieferung des Gitters:

  • Die Griff  - Mittelsprosse – dient zum Versteifen von Gitter und ermöglicht beidseitiges Greifen der Tür
  • Der untere Trittschutzprofil – schützt das Gewebe vor dem Durchtreten
  • 4 Stk. Scharniere
  • 1 Stk. Magnetband
  • Technische Daten
  • Wartung
  • Garantiebedingungen

Dieses Insektenschutzgitter ist für eine Montage an das Fensterrahmen bestimmt.  Bei dem Gitter mit Aufbaurahmen handelt es sich um eine Scharnierausführung.  Der Aufbaurahmen ist aus straggeprestem Aluminiumprofil 27,8 x 14 mm hergestellt. Der abgerundete Profil 23 x 13 besteht aus Flügel mit einem Mangnetband, , Mittelsprosse 55 x 10mm und Trittschutzprofil 100 x 10mm. Alle Winkel sind auf Gehrung  unter 45° geschnitten und mit  Alu-Eckverbindern verbuden.

Das Gewebe wird am Rahmen mit Hilfe eines Spanngummis befestigt. Das Gewebe aus Galsfasern ist mit einem synthetischen Material  imprägniert, sodass es absolut witterungsbeständig ist.  Sie besteht aus UV-beständigem Material, der für Farbenbeständigkeit sorgt.  Die Maschengrösse beträgt 1,65 x 1,5mm bei Faserdicke 0,28mm (± 0,05mm). Die Lichtdurchlässigkeit ist ca. 68%.

 

Maximale und minimale Maße

minimale Breite maximale Breite minimale Höhe maximale Höhe
700 mm 1300 mm 600 mm 2300 mm

K –system® liefert die Insektenschutzgitter mit Aufbaurahmen nach Maß.

  • Die Garantie beinhaltet Produktions- und Materialfehler, die die Funktionsfähigkeit des Produkts beeinträchtigen.
  • Der Hersteller  nimmt  nicht die Verantwortung für folgende Schaden oder Verantwortung des Herstellers für das Erzeugnis über den Rahmen des slowakischen Rechts über.
  • Wenn ein Produktionsfehler schon beim Auspacken des Produkts offensichtlich ist, montieren Sie das Produkt nicht, und lassen Sie es nicht montieren, sondern reklamieren Sie unverzüglich bei Ihrem Lieferanten.
  • Die Garantie bezieht sich nicht auf den Verlust der ursprünglichen Färbung an nicht sichtbaren Stellen, auf Farbänderungen und Verblassen durch Sonne, Kondensation, sauren Regen, salzige Tropfen oder irgendwelche Bedingungen, deren Ergebnis Korrosion oder Materialveränderungen sind, ebenso nicht auf natürliche Variationen der Stofffarbe oder des Aluminiums und des Holzdekors und auf unwesentliche Mängel, die das Aussehen nicht wesentlich verschlechtern.
  • Die Garantie bezieht sich nicht auf irgendwelche Mängel aus Sicht des Kunden, die durch die Einhaltung der Produktionsverfahren der geltenden Normen verursacht werden. Bei der Lieferung atypischer Produkte muss mit bestimmten Einschränkungen bei der Handhabung gerechnet werden, und diese Einschränkungen können nicht Gegenstand einer Reklamation sein.
  • Die Garantie des Herstellers bezieht sich ebenfalls nicht auf Mängel oder Schäden als direkte oder indirekte Folge von:

a) falscher Montage (die Garantie übernimmt die Montagefirma)
b) falsche Verwendung und Nichteinhaltung der Anleitung zur Bedienung und Wartung
c) Verwendung ungeeigneter Ersatzteile, Zubehör oder Quellen (z.B. Quelle elektrischer Spannung)
d) des Transports oder irgendeiner anderen Manipulierung
e) Eingriffen in den Mechanismus oder Veränderungen des Produkts
f) Naturkatastrophen.

Scroll up